Dekanatssynode 2021: Bericht des Dekans

Computer daheim
Bildrechte: Zakaria Zayane_unsplash.com

Auch in diesem Jahr konnte unsere Dekanatssynode am 13. November 2021 nur digital stattfinden. Dennoch war sie wieder die Plattform für einen wichtigen Austausch miteinander. Das Thema lautete „Regionales Arbeiten“. In den letzten Monaten hatten wir festgestellt, dass zu diesem Thema sehr unterschiedliche Bilder regionalen Arbeitens unter uns vorhanden sind. So haben wir als Referenten Pfarrer Michael Maier, Studienleiter der Gemeindeakademie in Rummelsberg eingeladen. Er führte in das Thema ein und schuf eine gute Grundlage für den gemeinsamen Austausch.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt war der Bericht des Dekans, diesmal unter dem Leitwort: „Du, Gott, stellst meine Füße auf weiten Raum.“ (Psalm 31,9) Er beinhaltete Gedanken zu Leitwort, blickte auf die Verabschiedungen in den vergangenen Monaten zurück, begüßte die neuen Kolleg_innen im Dekanat und sprach u.a. über den Regionenbesuch in Trabelsdorf und Walsdorf, den Dekanatsentwicklungsprozess und viele weitere Ereignisse und Entwicklungen im Dekanat Bamberg. Nachzulesen ist er hier (PDF):