Dekanat Bamberg; KulturTafel Bamberg; Diakonie Bamberg-Forchheim

Kulturtafel Bamberg
Bildrechte: beim Autor

Es geht wieder los! Endlich heißt es wieder: Vorhang auf! Das Team der KulturTafel Bamberg hat sich sehr gefreut, als es Ende Mai nach der langen coronabedingten Durststrecke wieder 10 Karten für die Aufführung "Der Riss durch die Welt" im E.T.A. Hoffmann Theater gespendet bekommen hat. Gleich ging es ans Vermitteln der Karten an die Gäste der KulturTafel, die sich ebenso gefreut haben, dass endlich wieder Kulturveranstaltungen möglich sind. Herzlichen Dank!

Wer die KulturTafel unterstützen möchte, findet alle Informationen im Internet unter www.kulturtafel-bamberg.de

Bildrechte: beim Autor

„Falls ich kommendes Jahr nach der Oberbürgermeister-Wahl mehr Zeit haben sollte, weiß ich, wo ich mich melde.“ Der Bamberger Oberbürgermeister Andreas Starke hatte sichtlich Spaß am Pressetermin anlässlich der 25.000. Kartenvermittlung durch die KulturTafel Bamberg. Er selbst übernahm das Telefonieren und machte einen Gast der KulturTafel mit zwei Karten für die Aufführung von Haydns „Schöpfung“ in der Stephanskirche glücklich. Gemeinsam mit dem Bamberger Landrat Johann Kalb ist Starke Schirmherr des Projekts, das die Diakonie Bamberg-Forchheim gemeinsam mit dem Evang.-Luth.