Ein herzliches "Grüß Gott" im Dekanat Bamberg

Sommer
Bildrechte: J.Hofmann

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten gilt es, nach den  guten Erfahrungen zu suchen, die es eben auch gibt: Gemeinschaft, gemeinsame Zeit, Zeit für Gespräche und gemeinsame Unternehmungen, trotz gebotenem und notwendigem Abstand gefühlte Nähe zu anderen Menschen, die herrlichen Farben der Schöpfung Gottes …

Für die sommerliche Ferien- und Urlaubszeit stelle ich zwei Worte in den Raum, die mich in diesen Tagen besonders berühren und begleiten:

„Meine Zeit steht in deinen Händen.
Nun kann ich ruhig sein, ruhig sein in dir.
Du gibst Geborgenheit, du kannst alles wenden.
Gib mir ein festes Herz, mach es fest in dir.“

(Aus „Kommt, atmet auf“, 023)

und

„Freuet euch der schönen Erde, denn sie ist wohl wert der Freud.
O was hat für Herrlichkeiten unser Gott da ausgestreut,
unser Gott da ausgestreut.“

(Aus  „Evangelisches Gesangbuch, 510)

Ich wünsche Ihnen gute Erfahrungen im Segen Gottes!

Mit herzlichen Grüßen

Hans-Martin Lechner
Dekan

_____________________________________________________________

Sie suchen eine bestimmte Kirchengemeinde im Dekanat oder möchten mehr über die Arbeit und Angebote unserer Dienste und Werke erfahren? Auf unseren Seiten finden Sie Informationen und – was uns noch viel wichtiger ist – Ansprechpartner für alle Bereiche, in denen sich Menschen aus der evangelischen Kirche engagieren. Denn wir möchten für Sie nicht nur über das World Wide Web, sondern ganz konkret und persönlich erreichbar sein.

Gottesdienst in St. Matthäus
Bildrechte: Martin Schnurr

Der Gottesdienst, der am 9. August live aus der Gaustadter Matthäuskirche im Deutschlandfunk übertragen wird, feiert die Schöpfung, die Kraft aus der Ewigkeit. Mit Carolin Stange, Marlene Schnurr, Peter Mattenklodt und Ulla Zeppenfeld als Stimmen aus der Gemeinde, Liturgie und Predigt mit Pfarrerin Jutta Müller-Schnurr und Pfarrer Martin Schnurr. Dekanatskantorin Ingrid Kasper gestaltet das Schöpfungslob musikalisch mit Werken von Heinrich Schütz und anderen.

letzte Mahnwache vor der Sommerpause
Bildrechte: Markus Trenkle

als musikalisch-literarische Mahnwache.
Es spielten das "Duo Celloboe" mit Nadine und Eduard Resatsch! Die Englischhornistin des Konzerthausorchesters Berlin und der Cellist bei den Bamberger Symphonikern spielen Eigenkompositionen von Eduard Resatsch. Der Schauspieler Martin Neubauer trug literarische Texte dazu vor.

Außerdem erklärte sich die Mahnwache mit Mechthild Thürmer solidarisieren. Die couragierte Ordensfrau hat in ihrem Kloster in Kirschletten über 30 Flüchtlingen Kirchenasyl gewährt und muss sich nun für zwei Fälle vor dem Amtsgericht verantworten.

Pflaster
Bildrechte: Redation

Ein Angebot für die Sommerferien für alle Kids zwischen 9 und 13 Jahren!
Bist Du dabei bei einer interaktiven Schnitzeljagd rund um die Erlöserkirche?
Was brauchst du dazu?
-    Ein internetfähiges Mobilgerät mit Android oder iOS Betriebssystem
-    Die Actionbound App, die kostenlos heruntergeladen werden kann
-    Eine Tafelkreide oder Straßenmalkreide, einen Zettel und Stift, um bestimmte Aufgaben erfüllen zu können.


Wie kommst Du zum Bound?....

Musik in der ESG
Bildrechte: Thomas Braun

Dienstag, 7.7. ab 20 Uhr.

Endlich wieder Live-Musik und dazu noch so nah wie möglich. Nämlich mit der Kamera. Die ev. Studierendengemeinde veranstaltet wieder ein Wohnzimmerkonzert. Zu hören gibt es Musiker*innen aus nah & fern in laut & und leise, professionell & und profan und auf jeden Fall stimmungsvoll & stimmig.

Line-Up:
Johanna Dupke (von Colourful.) (Folky Acoutic Sounds)
WOLPATINGA (Acoustic Blues/Folk/Indie)
Yildiz (Singer/Songwriter)

Evangelische-Termine Slider-Teaser