Ein herzliches "Grüß Gott" im Dekanat Bamberg

Stephanskirche
Bildrechte: beim Autor

Liebe Leserinnen und Leser,

für das erste Wochenende im Juli war der große Dekanatskirchentag im Rahmen des Jubiläums „1000 Jahre Stephanskirche Bamberg“ geplant. Dieses Großereignis kirchlichen Lebens in unserer Region musste schon im April aufgrund der Coronapandemie abgesagt werden. Eine notwendige aber bittere Entscheidung, weil von allen Kirchengemeinden, Werken und Diensten des Dekanatsbezirkes seit langer Zeit mit Inspiration und großem Engagement sehr viele Aktionen und Beiträge vorbereitet worden waren. Auch der Gottesdienst mit zwei Bischöfen in der Stephanskirche kann nun nicht stattfinden. Wir haben uns aber entschlossen, den Dekanatskirchentag um ein Jahr zu verschieben und werden ihn – so Gott will und hoffentlich – wie geplant am 4. Juli 2021, im 1001. Jahr der Stephanskirche, nachholen und feiern.

Vieles ist in der aktuellen Krise anders, beschwerlich und heraufordernd, aber Vieles ist auch schön und ermutigend. So freue ich mich, dass unter Beteiligung einer großen Schar Engagierter aus der Stadtregion unsers Dekanatsbezirkes ein Geburtstagsschnipselgottesdienst für unsere Stephanskirche entstanden ist, von dem ich begeistert bin. In ihm leuchtet etwas von der herrlichen Vielfalt kirchlicher Arbeit im Namen unseres Herrn Jesus Christus auf. Ich lade Sie ein mitzufeiern. Sie finden den Gottesdienst gleich hier auf dieser Seite.

Im eigens für das Kirchenjubiläum geschaffenen Stephanslied heißt es: „Es geht um die Liebe und um das Erbarmen, es geht um den Gott, der uns in den Armen und Schwachen, Bedrückten, Verfolgten begegnet und so uns anrührt, verwandelt und segnet.“ – So soll es sein – in der Kirche und in der Welt, heute und jetzt.

Mit herzlichen Grüßen

Hans-Martin Lechner
Dekan

_____________________________________________________________

Sie suchen eine bestimmte Kirchengemeinde im Dekanat oder möchten mehr über die Arbeit und Angebote unserer Dienste und Werke erfahren? Auf unseren Seiten finden Sie Informationen und – was uns noch viel wichtiger ist – Ansprechpartner für alle Bereiche, in denen sich Menschen aus der evangelischen Kirche engagieren. Denn wir möchten für Sie nicht nur über das World Wide Web, sondern ganz konkret und persönlich erreichbar sein.

Bildrechte: beim Autor

Es gibt einiges zu feiern in unserem Dekanat. Herzliche Einladung zu folgenden Terminen:

Sonntag, 15. September, 9:30 Uhr: 50 Jahre Sankt Lukas in Ebrach

Mit Festgottesdienst, ab 11:30 Uhr Festbetrieb, 13:30 Uhr und 14:30 Uhr Führungen durch die Kirche, 16:00 Uhr Kabarett mit Heike Bauer-Banzhaf, ab 17:30 Uhr Festausklang bei Federweißer und Zwiebelplootz, ganztägig: Bilderausstellung zur Geschichte von St. Lukas

 

Bildrechte: beim Autor

15 Jahre ist es her, dass eine Jugenddelegation des Evang.-Luth. Dekanats Bamberg sich auf den Weg gemacht hat, um die Partnerdiözese Meru in Tansania zu besuchen. Jetzt sind wieder sechs junge Menschen aus der Bamberger Region gemeinsam mit dem Dekanatsjugendreferenten Benjamin Lulla in Afrika, um bis zum 27. August 2019 Gemeinden und  Projekte kennen zu lernen und vor allem den Menschen in Meru zu begegnen. Am 3. August wurden sie in einem Gottesdienst in der Erlöserkirche verabschiedet.

Bildrechte: beim Autor

 Am Sonntag, den 14.Juli 2019 versammelten sich viele Gemeindemitglieder beider Konfessionen um von Pfr. Johannes Kestler Abschied zu nehmen. Dekan Lechner entband Pfr. Kestler in einem würdevollen, von vielen Pfarrkollegen/-innen begleiteten, Gottesdienst von seinen Pflichten. Das Kindergottesdienst-Team überreichte eine gebastelte Trommel. Gestärkt mit einem kleinen Imbiß folgten die teils humorvollen, teils mit einem kleinen Wink versehenen Grußworte von Kirche, Politik, Vereine und Schule. Als Überraschung traten die "Grazien" mit einem ausdrucksstarken Tanz auf.

Bildrechte: beim Autor

Abschied nach 16 Jahren: Am Sonntag, 28. Juli, verabschieden wir Pfarrer Gottfried Schlee in der Christuskirche in Höchstadt a.d.A. Um 14:00 Uhr beginnt dort der Gottesdienst. Zum 1. August tritt Pfarrer Schlee seine neue Stelle in der Kirchengemeinde Langenfeld im Dekanat Neustadt/Aisch an. Wir wünschen Gottes Segen und einen guten Neuanfang!

Bildrechte: beim Autor

Die evangelischen Kirchengemeinden der Südregion des Dekanats Bamberg (Hirschaid, Buttenheim, Höchstadt, Lonnerstadt, Mühlhausen, Pommersfelden/Steppach mit Limbach und Weingartsgreuth)hatten eingeladen zum gemeinsamen Himmelfahrtsgottesdienst. Er fand bei strahlendem Sonnenschein am 30. Mai 2019 auf dem Festplatz in Limbach statt und wurde von den Pfarrerinnen und Pfarrern sowie den Posaunenchören der beteiligten Gemeinden gestaltet.

Evangelische-Termine Slider-Teaser